Über das Unternehmen

Die Geschichte der Omega Pharma

 
 

2015

Zukauf der Marken PENCIVIR® und NIQUITIN®
 
 

2015

Omega Pharma akquiriert Naturwohl Pharma mit der Marke Yokebe®

2015

Perrigo akquiriert Omega Pharma
 
 
 

2012

Sitzverlegung der deutschen Marketing & Vertriebsorganisation nach Herrenberg

2012

Omega Pharma erwirbt OTC-Marken von GSK Europe, darunter GRANU FINK® & Abtei® als Topmarken für den deutschen Markt. Erweiterung des deutschen Marktes und Erschließung des zusätzlichen Vertriebskanals Lebensmitteleinzelhandel & Drogerien

 
 

2012

Erwerb des Produktionsstandortes von GRANU FINK® und anderer Marken in Herrenberg bei Stuttgart

 
 
 

2004

Übernahme von 60 OTC-Marken von Pfizer, die sowohl bestehende Aktivitäten erweiterten als auch die Erschließung neuer europäischer Länder, wie Deutschland, Italien, Irland, Skandinavien und die Schweiz ermöglichen

 
 

2004

Übernahme von Wartner® Europe

 
 
 

2000

Beginn der Internationalisierung
 
 
 

1987

Omega Pharma wird von zwei Apothekern gegründet, darunter auch der bisherige CEO Marc Coucke. Mit dem Slogan "von Apothekern für Apotheker“ begannen die Gründer der Firma eine Consumer Health Organisation aufzubauen, in der die Beziehung zu Apothekern eine zentrale Rolle spielte